Behältergröße

Die Behältergröße einer Kehrmaschine ist von der Nutzlast und den zulässigen Achslasten des Fahrgestells abhängig. Je höher die Nutzlast und die Achslasten sind, desto größer kann der Behälter der Kehrmaschine gewählt werden. Je größer der Behälter ist desto mehr Schmutz kann aufgenommen werden. Übliche Behältergrößen bei Kehrmaschinen sind 5, 6,5 oder 8 m³. Sonderbauten sind auch bis 14 m³ erhältlich.

Kehrbürsten günstig kaufen?

Nur Produkte mit Top Qualität!